• germeta gs
  • 16wm wiemer arndtr
  • stahl ballsport
  • radio anzeiger

Top Elf spielt am 3. Juli gegen Münster

Gespannt haben Spieler, Trainer und Fans der Warsteiner Masters Top-Elf auf diesen Moment gewartet, der Termin für das Topspiel in Hilbeck ist gesetzt. Am 3. Juli empfängt die Warsteiner Masters Top-Elf den SC Preußen Münster im Willi Hafer Stadion des SV. Anstoß im Werler Stadtteil ist um 16 Uhr.

Insgesamt stehen 25 Spieler im Kader. Ausgewählt wurden von den Trainern aller teilnehmenden Teams des 20. Warsteiner Masters 18 Spieler, hinzukamen der beste Torwart sowie der beste Spieler des Warsteiner Masters 2016. Die Trainer der Auswahl Dominik Buschmann und Alf Dambrowsky wurden per Internetvoting von den heimischen Fans gewählt. Gemeinsam trainiert das Team am 17.06. auf der Sportanlage des SW Suttrop. „Wir wünschen uns ein spannendes und faires Spiel für Spieler und Fans“, erklärt Veranstalter Dieter Betlehem, der mit dem Gegner der Top-Elf, Drittligist Preußen Münster rundum zufrieden ist. Er freue sich besonders über die gute Zusammenarbeit mit der Warsteiner Brauerei, ohne die dieses Spiel gar nicht hätte stattfinden können, so Betlehem weiter.

Eintrittskarten für das Warsteiner Masters Top-Elf-Spiel können heimische Fußballfans ab dem 6. Juni 2016 im offiziellen Vorverkauf hier auf www.warsteiner-masters.de zum Preis von 7 € (ermäßigt 5 €) erwerben.

WMTE Die Mannschaft

Trainerwahl zur WMTE läuft

Die besten Spieler des Warsteiner Masters treten als Topelf am 3. Juli gegen den Drittligisten Preußen Münster an. Entscheiden Sie hier, wer die Mannschaft trainieren soll!

Sechs erfolgreiche Trainer des Turniers stehen zur Wahl. Allen voran Alf Dambrowsky, der mit dem SV Hilbeck im Januar das Warsteiner Masters gewonnen hat. Vor einigen Tagen ist Dambrowsky als Trainer des Landesligisten zurückgetreten. Ebenfalls zur Wahl steht Björn Mehnert von Westfalia Rhynern: Der Oberligist hatte das Masters-Finale gegen den SV Hilbeck verloren. Ebenso nominiert sind Rüdiger Hotte (SV Westfalia Soest), Dominik Buschmann (Preußen TV Werl) und Marko Barwig (VfL Kamen). Die Nominierungsliste komplettiert Marco Wennemann, der vor einigen Tagen als Trainer des Bezirksligisten TuS Warstein zurückgetreten ist.

Gewinner Fangewinnspiel

Wir gratulieren den gestern gezogenen Gewinnern des Warsteiner Masters Fangewinnspiels!
 
 
1. Preis Ein Fußballwochenende in Düsseldorf mit Besuch eines Heimspiels der Rückrunde der Fortuna Düsseldorf einer Hotelübernachtung und einem Altstadtbummel
Frau Ingrid Atteln
 
2. Preis Warsteiner Brauereibesichtigung für dich und deine 10 Freunde
Herr Sebastian Engelhard
 
3. Preis Warsteiner Sporttasche
Herr Josip Jowanovic
 
4. Preis Warsteiner Hoody
Herr Marius Lauer
 
5. Preis Warsteiner Kühltasche
Herr Lorenz Adis
 
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Gesamtwertung 2016

1. SV Hilbeck
2. SV Westfalia Rhynern
3. SV Lippstadt 08
4. Preußen TV Werl
5. VFL Kamen
6. SVW Soest
7. TuS Warstein
8. SG Oestinghausen
9. TuS Bremen
10. TuS Germania Lohauserholz
11. RW Mastholte II
12. SuS Bad Westernkotten
13. RW Mastholte
14. BW Brenken
15. FC Overberge
16. SpVg Oelde

Bester Spieler: Andreas Neumann (SV Hilbeck)

Bester Torschütze: Stephan Groß (Preußen Werl)

Bester Torwart: Alexander Hahnemann (Westfalia Rhynern)

 

A-Liga-Wertung 2016

1. Preußen TV Werl
2. SG Oestinghausen
3. TuS Bremen
4. RW Mastholte II
5. BW Brenken
6. SpVg Oelde
7. TSV Rüthen
8. SpVg Bönen

Hinweis an alle oben genannten Vereine: Das Preisgeld muss am Sonntag, 24.01., im Anschluss an das Finale des Warsteiner Masters PERSÖNLICH abgeholt werden, andernfalls verfällt der Gewinn

Unterkategorien

WB Masters 2016 TOP11 Plakat A4 web